Spezielle Schaumwein DOC/DOP - Méthode Traditionelle

Murganheira, Millésime DOP 2009, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Pinot Noir und Chardonnay

Menge: 0,75 l 

24,25 €

3.233,00 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Klar, leicht strohfarben mit langanhaltender Perlung.

Aroma: Vanille und getrockneten Früchten.

Geschmack: Ausdauernder Geschmack nach Trockenobst.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Zucker: 6 bis 10 g/L

Dichte: 0,990 g/cc

Interner Druck CO2: 4 bis 6,5 Bar

Säure: Weinsäure 7,8 g/L

Flüchtige Säure: max. 0,39 g/L

pH: 2,84

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



Murganheira, Touriga Nacional DOP 2009, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Touriga Nacional

Menge: 0,75 l 

21,35 €

2.846,00 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Strohfarben, klar, feinperling lang anhaltend.

Aroma: Sehr fruchtig, Vanille und Aprikose.

Geschmack: Scharfe Frische, leicht buttrig.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,3% Vol.

Zucker: 6 bis 10 g/L

Dichte: 0,990 g/cc

Interner Druck CO2: 4 bis 6,5 Bar

Säure: Weinsäure 7,28 g/L

Flüchtige Säure: max. 0,31 g/L

pH: 3,08

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



Murganheira, Rosé, 2011 DOP, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Tinta Roriz, Touriga Nacional und Touriga Franca

Menge: 0,75 l 

14,55 €

19,40 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Lachsfarben mit einer konstanten Perlung.

Aroma: Fruchtig und frisch nach roten Früchten.

Geschmack: Ausgewogen und fein.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Zucker: 5 bis 8 g/L

 

Allergene: Enthält Sulfide und Kasein

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur. 



Murganheira, Czar Grand Cuvée 2011 DOP, rosé, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Pinot Noir 

Menge: 0,75 l

34,60 €

46,13 € / L
  • 2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Lachsfarben mit einer konstanten Perlung.

Aroma: Fruchtig und frisch nach roten Früchten.

Geschmack: Ausgewogen und fein.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 14,2% Vol.

Zucker: 5 bis 8 g/L

Dichte: 0,990 g/cc

Interner Druck CO2: 5 bis 6,5 Bar

Säure: Weinsäure 6,5 g/L

Flüchtige Säure: max. 0,34 g/L

pH: 3,16

Allergene: Enthält Sulfide und Kasein

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur. 



Murganheira, Reserva DOP 2013, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Malvasia Fina, Cerceal und Tinta Roriz

Menge: 0,75 l 

13,55 €

18,06 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Strohfarben, klar, feinperling lang anhaltend.

Aroma: Sehr harmonisches Aroma und Vanillennoten.

Geschmack: Sehr feinen und eleganten Geschmack ist sein langanhaltender Abgang das Kennzeichen seiner Ausgewogenheit.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,3% Vol. 

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



Murganheira, Super Reserva DOP 2011, herb

 

Qualitätsstufe: Távora-Varosa DOP

Bezeichnung: Jahrgangs Schaumwein Méthode

Region: Távora Varosa

Rebsorten: Malvasia Fina, Chardonnay und Touriga Nacional

Menge: 0,75 l 

14,55 €

19,40 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Önologe: Marta Lourenço

 

Geschmacksnoten

Farbe: Zitronenfarbige mit langanhaltender Perlung.

Aroma: Apfel-, Pflaumen- und Karamellaroma.

Geschmack: Ausdauernder Geschmack nach Trockenobst.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Jedem Anlass.

Trinktemperatur: 7° - 9°C 

Lagerung: Kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



Távora-Varosa DOP

Távora-Varosa DOP

 

Die kleinste DOC Region Portugals, Távora-Varosa grenzt im Norden, mit dem Douro und im Süden mit dem Dão, zwei der bekanntesten Weinregionen. Es war die erste DOC Weinregion Portugals die spezifisch  für die Schaumwein Produktion im Jahr 1989 abgegrenzt wurde.

 

Diese in den Bergen  gelegene Region erstreckt sich  im Süden des Douro, bis zum Fuß der Serra da Nave, zwischen den Flüssen Paiva und Távora  Die Winter sind kalt und nass mit heißen, trockenen Sommern. Diese Topographie schafft ihre eigenen Herausforderungen an die Reben  in einer durchschnittlichen Höhe von 550 Meter über den Meeresspiegel, auf Granitböden, ist es wesentlich schwieriger die Reifung der Trauben zu erzielen. Dank den  kalten Nachttemperaturen, werden Säure und die Grundeigenschaften der Trauben weitestgehend erhalten. Die Einflüsse der herrschenden Kälte in dieser Region sind genial für den Anbau von Trauben für die Herstellung von Schaumwein. Die ersten Weine der Gegend wurden durch die Mönche von Cister gekeltert Sie Erbauten  inmitten der Weinberge Klöster und Kirchen.

 

Etwa die Hälfte der Reben in diesen Weinbergen sind Malvasia Fina, aber seit ungefähr einen Jahrhundert oder vielleicht auch schon etwas Länger werden in  Távora-Varosa auch eine beträchtliche Anzahl  von Chardonnay und Pinot Noir (zwei der wichtigsten Sorten der Region Champagne in Frankreich) angebaut.



Wussten Sie, dass...

Obwohl die römische Besatzungsmacht im Weinanbau den Anfang machte, erst mit den Cister Mönchen im zwölften Jahrhundert es zur großen Verbreitung der Weinkultur kam?

Sie bauten Klöster und Kirchen in der Mitte der Weinberge.


Hauptrebsorten

Weiße Rebsorten:

Malavasia Fina, Chardonnay, Pinot Branco, Gouveio, Fernão Pires, Cerceal und Bical.

Rote Rebsorten: 

Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinta Roriz und Pinot Noir. 



Méthode Traditionelle

 

Es beginnt mit dem Grundwein der einen hohen Säuregehalt und niedrigeren Alkoholgehalt hat, es ist ein Verzehr fertiger Wein.Bei der zweiten Gärung wird mehr Alkohol erzeugt und dadurch reduziert sich die Säure des Grundweins.

 

Das Aufschäumen wird durch das Verfahren der Nachgärung in der Flasche erhalten der  in einer geschlossenen Umgebung durchgeführt wird, dh. ohne das Kohlendioxid während der Fermentierung entweichen zu lassen.

 

Es folgt der „Rémuage“ Prozess, in dem die Flaschen von Hand von Zeit zu Zeit gerüttelt werden und eine fortschreitende Neigung (Ansatz unten) unterzogen werden, so dass das Sediment (Ablagerungen der Hefe) allmählich am Flaschenhals gesammelt wird. Dann kommt das „Dégorgement“. Hier wird der Flaschenhals mittels Kühlmittellösung eingefroren, es erfolgt die Öffnung des Deckels und Explosion des  „Zylinder“ und der gefrorene Pellet wird durch den Innendruck rausgeschossen.

 

Nach der Zugabe der sogenannten Dosage, wobei man  vor dem Verschließen der Flasche älteren Wein oder Cognac  mit Zucker in kleinen Mengen hinein gibt,  dadurch wird der Restzuckergehalt bestimmt, oder das Cuvée: 

Extra brut, brut Null oder Natur: 0 g/l (ohne Zusatz von Süßstoff);

Brut (herb): 1 - 15 g/l;

Extra-Dry (extra-trocken): 12 -20 g/l;

Sec (trocken): 17-35 g/l;

Semi-dry (halbtrocken): 35 - 50 g/l;

Sweet (süß): > 50 g/l 

 

Die Lagerung dauert mindestens ein Jahr und die Grand Brut und Millésimes bis zu 7 Jahre.