Douro DOC/DOP

H.O. Horto Osário, Colheita 2013, rot

 

Qualitätsstufe: DOP Douro

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira und Quintas Vale de Maria und Fojo

Rebsorten: Touriga Franca, Touriga Nacional und Sousão

Menge: 0,75 l

17,90 €

23,87 € / L
  • 1,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Lebendige violette Farbe.

Aroma: Kräftige fruchtige Aromen mit Noten von Schokolade, Veilchen, Minze abgerundet von einer leichten Holznote.

Geschmack: Ausgewogene Säure durch leichte Tannine.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Säuregehalt: 4,9 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Rotem Fleisch, Wild, fetthaltigem Fisch und Käse.

Trinktemperatur: 17°C bei vorherigem Decantieren. 

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



H.O. Horta Osório, Colheita 2015, weiß

 

Qualitätsstufe: DOP Douro

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira und Quinta dos Osórios

Rebsorten: Rabigato und Viosinho

Menge: 0,75 l

11,50 €

15,33 € / L
  • 1,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

 

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Zitronengelb.

Aroma: Fruchtig, später leichte und elegante mineralische Noten.

Geschmack: Leicht und verführerisch.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Säuregehalt: 5,8 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Sushi und Fisch.

Trinktemperatur: 12 - 14°C  

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur. 



H.O. Reserva 2014, rot

 

Qualitätsstufe: Douro DOP

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira, Quinta de Maria und Fojo

Rebsorten: Ausschließlich beste, traditionelle Rebsorten alter Rebstöcke der Region Douro

Menge: 0,75 l

33,50 €

44,66 € / L
  • 1,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

 

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Sehr dunkle violette Farbe.

Aroma: Komplexe Aromen, Frucht- und Fassnoten.

Geschmack: Intensiv und kräftig.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 14% Vol.

Säuregehalt: 4,6 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Rotem Fleisch, Wild und typischen portugiesischen Wurstwaren.

Trinktemperatur: 17°C bei vorherigem Decantieren. 

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.  



H.O. Sousão 2014, rot

 

Qualitätsstufe: Douro DOP

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira, Quintas Vale de Maria und Fojo

Rebsorten: Sousão

Menge: 0,75 l oder x 3 Flaschen in der Holzkiste

 

35,90 €

47,86 € / L
  • 1,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Tiefviolette Farbe.

Aroma: Komplexe Aromen, Noten von Früchten und Fass.

Geschmack: Ausgewogen mit peppiger Säure, körperreich und komplex, im Abgang lang und anhaltend.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Säuregehalt: 5,10 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Rotem Fleisch, Wild und Wurstwaren.

Trinktemperatur: 17°C bei vorherigem Decantieren.

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.

 

Auszeichnungen

2015 - Bronzemedaille bei der Internationalen "Wine Challenge"; 

2015 - Silbermedaille bei der "Wines of Portugal Challange". 



H.O. Horta Osório, Moscatel Galego 2015, weiß

  

Qualitätsstufe: Douro DOP

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira und Quinta dos Osórios

Rebsorten: Moscatel Galego Branco

Menge: 0,75 

11,50 €

15,33 € / L
  • 1,6 kg
  • leider ausverkauft

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Zitronengelb.

Aroma: Facettenreicher Charakter mit Noten von Rosen und Pfefferminze.

Geschmack: Im Gegensatz zum klassischen Moscatel ist dieser Wein trocken, dennoch ist er frisch mit einer großartigen Säure und einer guten Balance von Alkohol und Früchten, sehr frisch und elegant.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 13% Vol.

Säuregehalt: 6,3 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Fisch und Meeresfrüchten.

Trinktemperatur: 12 - 14°C  

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



H.O. Horta Osório, Touriga Nacional 2015, rosé

 

Qualitätsstufe: Douro DOP

Teilregion: Baixo Corgo, Cumieira und Quinta dos Osórios

Rebsorten: Touriga Nacional

Menge: 0,75 l

9,90 €

13,20 € / L
  • 1,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

  

 

Önologe: João Brito e Cunha und Fernando Lázaro

 

Geschmacksnoten

Farbe: Lebhafte Farbe von roten bis rosafarbenen Nuancen.

Aroma: Sanfte Aromen mit Noten vom Himbeeren und Johannisbeeren.

Geschmack: Einfacher, hervorragender Begleiter von Speisen.

 

Technische Daten

Alkoholgehalt: 12,5% Vol.

Säuregehalt: 5,5 g/l

Restzucker: k.A.

Allergene: Enthält Sulfide

 

Passt zu: Sushi, Meeresfrüchte und Fisch

Trinktemperatur: 12 - 14°C  

Lagerung: Liegend, kühl und trocken bei einer konstanten Temperatur.



Douro DOP - Baixo Corgo

Douro DOP - Baixo Corgo

 

Diese Douro-Region liegt im Nordosten von Portugal, umgeben von den  Bergen von Marão und Montemuro. Der Douro Fluss und seine Nebenflüsse wie Tua und Corgo, fließen in den tiefen Tälern und die meisten Weinreben sind in den Flussgebieten angebaut.

 

Die Douro-Region ist aufgeteilt in drei Teilregionen, Baixo Corgo, Cima Corgo und Douro-Superior. Im Allgemeinen ist das Klima eher trocken und die bergige Umgebung bieten den  Trauben Schutz vor den Winden. Das westlichste Gebiet der Baixo Corgo, der fruchtbarste, die Luft ist feucht und kühl , durch den Atlantik Einfluss ist das  Niederschlagsvolumen höher und es hilft den Boden zu düngen und die Produktion zu erhöhen.

  

Die Douro Böden bestehen im wesentlichen aus Schiefer, obwohl es einige Bereiche Granitböden sind. Diese Böden sind besonders schwer zu bewirtschaften und  die starke Neigung des Geländes macht es schwieriger, aber diese Böden helfen der Langlebigkeit.



Hauptrebsorten

Weiße Rebsorten:

Viosinho, Malavasia Fina, Gouveio, Rabigato, Esgana Cão und Folgazão.

Rote Rebsorten: 

Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinta Roriz, Sousão und Trincadeira.  



Wussten Sie, dass...

Einige sagen, dass der Begriff „Verde“ (Grün)  wegen der Säure und Frischeeigenschaften des Weines entstanden ist, als ob die Trauben noch unreif wären also grün. Andere behaupten, dass der Vinho Verde die Bezeichnung Grün bekam weil der Wein aus einer Region kommt die sehr reich an Niederschlägen ist und somit  die Vegetation auch im Sommer grün bleibt?